DGAMN
Mitteilungsblatt 15, 2004

Die vermessene Stadt. Mittelalterliche Stadtplanung zwischen Mythos und Befund

Inhalt

Die vermessene Stadt. Mittelalterliche Stadtplanung zwischen Mythos und Befund

Sitzung der Gesellschaft in Bamberg, 24. bis 26. März 2003

I. Gewachsen oder geplant?

II. Die geplante Stadt

III. Planungsschritte

IV. Stadtplananalyse: methodische Fragen

Tagungsberichte

  • Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit; 29. Jahrestagung, 24.⁄25. Oktober 2003 in Neuenburg

  • 17. Tagung des Arbeitskreises Tonpfeifen, 2.-4. Mai 2003 in Heidelberg

  • Pfarrkirchen in den Städten des hansischen Raumes; 5. wissenschaftliches Kolloquium, 10.-13. Dezember 2003 in Stralsund

  • Die Stadt als Burg. Architektur-, rechts- und sozialhistorische Aspekte befestigter Städte im Ostseeraum vom Mittelalter bis zur frühen Neuzeit; Castella Maris Baltici VII, 3.-6. September 2003 in Greifswald

  • 11. Kolloquium zur Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit in Mecklenburg-Vorpommern, 28. November 2003 in Greifswald

  • Arbeitskreis für historische Kulturlandschaftsforschung in Mitteleuropa (ARKUM)

Rezensionen

  • Mittelalterliche Öfen und Feuerungsanlagen, 2002

  • M. Wintergerst, Hoch- und spätmittelalterliche Keramik aus der Altstadt Frankfurt am Main, 2002

  • A. Heege, Einbeck im Mittelalter, 2002

  • Glaskultur in Niedersachsen, Tafelgeschirr und Haushaltsglas vom Mittelalter bis zur frühen Neuzeit, 2003

  • Archäologie im Hanseraum III: Der Hausbau, 2001

  • Bericht über die Ausgrabungen in Haithabu 34, 2002

  • Klöster und monastische Kultur in Hansestädten, 2003

  • Neue Literatur 2002-2004, mit Nachträgen

Deutsche Gesellschaft für Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit

  • Bericht über die Mitgliederversammlung in Bamberg 2003

  • Aus der Arbeit des Vorstands; Dank an Barbara Scholkmann

  • Hinweise auf neue Tagungen