Round Table-Diskussion

Die HTW Dresden arbeitet gemeinsam mit Partnern aus der Archäologie an der Entwicklung eines Studiengangs zur Archäoinformatik. Ziel ist es, die technologische Expertise einer technischen Hochschule für die Aus- und Weiterbildung von Absolventen archäologischer Fächer zugänglich zu machen und den Dialog zwischen den Disziplinen zu fördern. Im Zusammenhang mit diesem Projekt findet eine Round Table-Diskussion auf der diesjährigen Tagung CHNT (Cultural Heritage and New Technologies) im November in Wien statt, mit dem Ziel, mit der Fachöffentlichkeit bestehende Defizite, Chancen und die Ausbildungsbedarfe im Bereich der Informationsverarbeitung in der Archäologie zu diskutieren. Den Call for Submissions finden Sie hier: https://www.chnt.at/educating-archaeologists-for-a-digital-era/ sowie alle Informationen auch hier zum Download

(Deadline ist der 31.07.2020)

Dokumente